Revisionswesen

::Home /Leistungen /Service /Revisionswesen

Übersicht

Bei der monatlichen Finanzbuchhaltung haben wir einen überdurchschnittlich hohen Qualitätsanspruch an uns selbst: Offene-Posten-Buchführung, Anlagenbuchhaltung, unterjährige Rechnungsabgrenzung, uvm. gehören für uns - im Gegensatz zu etlichen Kollegen - zu den Mindeststandards des betrieblichen Rechnungswesen. Wir prüfen bei Verbuchung alle Belege zudem auf Vollständigkeit sowie materielle und formelle Richtigkeit.

Was wir nicht machen und im Rahmen der laufenden Buchhaltung auch nicht ohne weiteres können, ist eine Prüfung der Buchhaltungsdaten auf statistische Plausibilität und stochastische Anomalien.

Die Finanzverwaltung hat jedoch gerade in dieser Hinsicht bei einer Betriebsprüfung einen völlig anderen Blickwinkel auf die vorliegenden Zahlen. Ein Betriebsprüfer findet Angriffspunkte – eventuell allein aufgrund statistisch-mathematischer Verfahren – für die es möglicherweise ganz plausible Erklärungen gibt.

In den Blickwinkel der Finanzverwaltung können wir uns nun mittels neuer Lösungen unseres berufsständischen Partner DATEV für Sie hineinversetzen.

Wir simulieren eine Betriebsprüfung aus Sicht eines Betriebsprüfers mit den von der Finanzverwaltung genutzten statistisch-rechnerischen Methoden (Benford-Test, Chi-Quadrat-Test, …). Wir wenden dabei mit einer speziellen Prüfsoftware aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung verschiedene statistische Methoden und andere einschlägige Prüfroutinen an, die auch regelmäßig im Rahmen einer BP Anwendung finden.

Unsere Leistung

  • Wir prüfen Ihre/unsere FiBu anhand maßgeschneiderter einzelfallabhängiger Prüfroutinen mit DATEV© Datenprüfung: u.a. Benford-Test, Chi-Quadrat-Test, Vergleich Wareineinsatz/Umsatz.
  • Darüber hinausgehend Prüfungshandlungen (z.B. Abgleich der Umsätze mit Wetterdaten) stimmen wir gerne individuell mit Ihnen ab.
  • Wir werten die einzelnen Prüfmethoden detailliert aus und bereiten Sie leicht verständlich für Sie auf.

Unser Service

  • Die Ergebnisse besprechen wir ausführlich mit Ihnen und ermitteln Gründe für etwaige statistische Anomalien
  • Darauf aufbauen geben wir Empfehlungen zur Verbesserung der Dokumentation von Auffälligkeiten im Geschäftsalltag.

Ihre Vorteile

  • Mutmaßlichen Vorwürfe der Finanzverwaltung kann früh-zeitig begegnet, Erklärungen hierfür proaktiv gesucht und v.a. zeitnah dokumentiert werden.
  • Die Sicherheit bei einer Betriebsprüfung erhöht sich.
  • Theoretisch lassen sich sogar innerbetriebliche Schwachstellen aufdecken (z.B. unerkannter Warenschwund).
  • Die Buchhaltung wird aussagekräftiger, die Ergebnisse zuverlässiger.

Gebühren

Wir verweisen hierzu auf unseren ausführlichen Dienstleistungskatalog zum Thema „Revisionswesen“. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.

Wir empfehlen, mindestens einmal pro Jahr, eine entsprechende Prüfung durch uns durchführen zu lassen. Gegebenenfalls sollte eine detaillierte Prüfung unmittelbar im Vorfeld einer Betriebsprüfung durchgeführt werden.

Weitre Informationen