El. Rechnung

::Home /Infos /Themen /Aktuelle Themen /El. Rechnung

Übersicht

Das Standardformat ZuGFeRD

Für wen ist ZUGFeRD gedacht?

Die Zielgruppe von ZUGFeRD sind insbesondere kleine und kleinste Unternehmen, die nur wenige Rechnungen pro Jahr an verschiedene Geschäftspartner stellen. Wenn diese aber strukturierte Rechnungsdaten verlangen, um sie automatisiert weiterverarbeiten zu können, ist ZUGFeRD eine einfache Lösung.

Die Nutzung der strukturierten Daten ist dabei optional ist: werden sie nicht benötigt, hat man immer noch das PDF als Rechnungsbild.

Wie kann eine Rechnung mit ZUGFeRD erstellt werden?

Viele Anbieter von Buchhaltungs- und ERP-Software unterstützen ZUGFeRD bereits, so dass die Erstellung von ZUGFeRD-Rechnungen im Rahmen der bisher bekannten Buchhaltungs- bzw. ERP-Software erfolgen kann. Darüber hinaus kann ZUGFeRD auch in eigene, unternehmensspezifische Lösungen integriert werden.

Selbstverständlich unterstützt Öffnet internen Link im aktuellen FensterDATEV© AuftragswesenOnline das ZuGFeRD-Format ebenfalls. Gerne unterstützen wir Sie bei der Nutzung von ZuGFeRD, sowohl beim Rechnungsein- als auch beim Rechnungsausgang.

 

Ihr Beratungsteam

... im Mönchengladbacher Nordpark

Bruno Wiessner, Dirk Zimmermann
Steuerberater

Wiessner & Zimmermann
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Konrad-Zuse-Ring 18
41179 Mönchengladbach

Telefon +49 (2161) 57 316 - 0
Telefax +49 (2161) 57 316 - 22

Internet: http://www.w-z-gmbh.de
E-mail: steuerkanzlei(at)w-z-gmbh.de

Zum Unterschriftserfordernis des Steuerberaters bei elektronischen Rechnungen

Autor/Quelle

StB/WP Axel Klomp, Mönchengladbach
Präsidiumsmitglied des Steuerberaterverbands Düsseldorf

Verbändeforum EDV
im Deutschen Steuerberaterverband